Groß Zicker und Gager Rügen

Mitten im UNESCO Biosphärenreservat Südost-Rügen liegt eines der wohl schönsten Mönchguter Fischerdörfer: Groß Zicker. Sonnenverwöhnt auf der Südseite der „Zickerschen Alpen“, der eindrücklichen und für das Mönchguter Land so unverkennbaren sanften Hügelkette, schlummert der Ort vor sich hin als wäre es den Dorfbewohnern doch tatsächlich gelungen, die Zeit anzuhalten.

Kirche Groß Zicker

Rohrgedeckte Häuschen mit romantisch verträumten Vorgärten, in denen es gedeiht und blüht. Liebevoll gepflegt die alte Dorfstraße, die sich mit ihrem urigen Kopfsteinpflaster durch die Anwesen schlängelt. Hier und da wird der Blick auf den Bodden freigegeben, der nur einen Steinwurf entfernt seine Wellen ans Ufer platscht. Bemerkenswert und absolut sehenswert ist auch die kleine Dorfkirche aus dem 14.Jahrhundert. Man sagt sie sei das älteste Gebäude Mönchguts. Ehrwürdig und verträumt liegt die gotische Kirche aus rotem Backstein im Schatten alter Bäume, die an heißen Sommertagen wohltuenden Schatten spenden. Der Friedhof mit seinen Grabsteinen Mönchguter Familien legt Zeugnis über das oftmals schicksalsreiche Leben der hier lebenden Fischer ab. Beinahe unweigerlich fühlt man sich hier in der Zeit zurückversetzt. Schlendert man weiter in das Dorf hinein trifft man schnell auf das berühmte Pfarrwitwenhaus. Das Lehmfachwerkhaus, eines der ältesten Wohnhäuser Rügens, ist der ganze Stolz von Groß Zicker. Heute eine geschütztes Denkmal, diente es früher der Versorgung der Pfarrwitwen des Dorfes.

Pfarrwitwenhaus  Rügen

Überquert man die Zicker Alpen, findet man auf der Nordseite ein weiteres typisches Mönchguter Fischerdorf: Gager. Modern und quirlig besticht es mit seinem kleinen Hafen, der vor allem in lauen Sommernächten mit spektakulären Sonnenuntergängen besticht.

Sonnenuntergang Gager Rügen

Kommt man zu früher Stunde, kann man hier die Fischer beobachten wie sie mit ihren Kuttern einlaufen, den Fang anlanden, die Fische putzen und dann ganz frisch in ihren Büdchen zum Kauf anbieten. Frischer kriegt man den Fisch garantiert nirgends.

Zickersche Berge Insel Rügen

Die Gegend rund um Gager und Groß Zicker bietet phantastische Blicke auf das ganze Mönchguter Land bis hinüber zum Festland. Wander- & Radfahrfreunde finden ideale Bedingungen vor. Die gemütlichen Fischerkneipen und Cafés mit ihren regionalen Spezialitäten laden zum Verweilen ein und runden den Besuch in einer der schönsten Ecken Mönchguts für jeden Besucher ab.

Zickersche Berge Rügen