Ostseebad Göhren

Ostseebad Göhren- Seebrücke

Im Südosten von Rügen gelegen, gehört Göhren neben Binz und Sellin zu den drei bekanntesten Seebädern der Insel. Göhren ist vor allem durch seine kilometerlangen, feinsandigen Strände bekannt und ein attraktives Urlaubsziel. Der bewaldeten Landzunge Nordperd, die tief in die Ostsee reinragt, verdankt Göhren sowohl einen Nord- als auch einen Südstrand. Zugleich bildet das Nordperd mit 60 m über den Meeresspiegel nicht nur die höchste Erhebung in der Region, sondern auch den östlichen Punkt der Insel. Ein 4 km langer Rundwanderweg, beginnend am Ende der Hövtstraße, eröffnet Naturfreunden ein fantastisches Panorama und eine grandiose Aussicht vom Kliff auf die Küste der Insel Usedom.

Ostseebad Göhren- Seebrücke

Der breite und gepflegte Nordstrand mit seiner schönen Strandpromenade ist der belebtere der beiden Strände. Hier findet man viele kleine Geschäfte, Lokale und den frisch renovierten Kurpark, der gerade in den Sommermonaten Ort zahlreicher Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur ist. Für Kinder gibt es hier neben Spielplätzen viele abwechslungsreiche Kinderprogramme, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Und nicht zu vergessen sind die zahlreichen, schönen Restaurants. Wer es gern etwas weniger überlaufen mag, sollte den etwas schmaleren und wilderen Südstrand besuchen.
Unser Reisetip: Hotel Stranddistel im Ostseebad Göhren auf Rügen

Ostseebad Göhren Kirche

Nach umfassenden Aufwertungsarbeiten in den letzten Jahren wurde gerade der Ortskern von Göhren zu einem attraktiven Urlaubsort umgestaltet. Neben den imposanten Villen aus den 20ern gestatten auch einige Museen Einblicke in Göhrens vergangene Zeiten als kleines Fischerdorf.

Ostseebad Göhren Museum

Im Heimatmuseum kann man sich z.B. über die Besiedelungsgeschichte des Mönchgutes informieren und der Museumshof zeigt eine damals typische Hofanlage aus dem 17.-19. Jh. Das Rookhus ist eine Fischräucherei aus dem frühen 18. Jh. Ein weiteres historisches Highlight ist der „Rasende Roland“, Deutschlands älteste Schmalspurbahn. Die nostalgische Dampfeisenbahn verkehrt seit über 100 Jahren neunmal täglich zwischen Putbus-Lauterbach-Göhren. In der Nähe des Bahnhofs befindet sich auch ein großer Campingplatz, der zu großen Teilen direkt am Ostsee Nordstrand gelegen ist. Platzreservierungen können unter der Telefonnummer 03 83 08 / 9 01 20 vorgenommen werden.

Ostseebad Göhren Kirche Ostseebad Göhren im Herbst- Speckbusch